Die Simpsons haben Greta Thunberg vorhergesagt

Mit über 600 Folgen hat „The Simpsons“ viele Rekorde für die am längsten laufende Fernsehsendung und in all diesen Folgen haben sie mit einer Menge verschiedener Ideen und Konzepte herumgespielt. Die Serie hat fast alles behandelt, woran man denken kann, und genau diese Tatsache war sogar das Thema einer South Park-Episode, in der die Charaktere versuchten, sich Geschichten auszudenken, um zu erfahren, dass die Simpsons dies bereits getan hatten.

Seltsamerweise war es den Simpsons schon mehrfach möglich, die Zukunft in gewissem Maße vorherzusagen, und nun scheint es wieder passiert zu sein.

Im Internet schien diese Woche die Kampagne der jugendlichen Aktivistin Greta Thunberg zum Klimawandel das viralste Thema zu sein. Abgesehen von der Kontroverse scheinen viele Leute zu glauben, dass Thunberg die menschliche Verkörperung der Lisa Simpson-Figur ist, aus einer bestimmten Episode der Serie, in der sie eine eigene Umweltkampagne durchführt.

So etwas scheint bei den Simpsons die ganze Zeit zu passieren, obwohl es wichtig ist, darauf hinzuweisen, dass bei Nachrichtenereignissen manchmal photoshoppte Bilder der Show im Umlauf sind. Anfang dieses Monats, im Vorfeld des Überfalls auf Area 51, begann ein Bild in den sozialen Medien zu kursieren, das eine Bande geklonter Homer Simpsons Naruto zeigte, die durch die Tore der geheimen Militärbasis lief, aber dies war offensichtlich eine Fälschung.

Die Vorhersagen der Trump-Präsidentschaft waren jedoch kein Scherz.

In einer Episode mit dem Titel „Bart to the Future“ ersetzt Lisa Simpson Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten. Die Show wurde im März 2000 ausgestrahlt, und Simpsons Schöpfer Matt Groening sagte, als sein Team die Vorhersage machte, sei dies die absurdeste Möglichkeit für den Präsidenten gewesen, und am Ende stimmte es. Im Fall von Greta Thunberg war es nur eine Frage der Zeit, bis ein Teenager die globale Bühne betrat, um über die Themen zu sprechen, für die Lisa Simpson in der Show eintrat.

Wenn es sich um eine Vorhersage handelte, dann nicht um eine Vorhersage von Greta selbst, sondern lediglich um eine Beobachtung der Richtung, in die sich die Gesellschaft bewegte, und der Dinge, die sich in den Medien abspielten.

Sie können den Clip unten sehen und selbst entscheiden!

Seitdem Greta in ihren Aktivismus verwickelt war, wurde sie schnell in die Höhe des Ruhmes getrieben. In diesem Monat hielt der Teenager eine Rede vor den Vereinten Nationen und war an einer beispiellosen Klimaklage der Vereinten Nationen beteiligt. Es wird auch diskutiert, das Kind für seinen Einsatz für den Friedensnobelpreis zu nominieren. Allerdings ist nicht jeder ein Greta-Fan. In der Tat hat sie viele Kritiker, die glauben, dass sie als Bauer benutzt wird, um eine bestimmte politische Agenda zu fördern.

Was denkst du? Ist Greta eine Anführerin, die hier ist, um die Welt zu retten, oder ist sie nur ein Kind, das für eine politische Agenda geworben wird?


Dieses Werk ist unter Creative Commons lizenziert.
Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International
Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Facebook Kommentar
TEILEN UND LIKEN AUF FACEBOOK: