Was ist los? 1720 Pest, 1820 Cholera, 1920 Spanische Grippe, 2020 Chinesisches Coronavirus

Es scheint, dass alle 100 Jahre die Welt von einer Pandemie verwüstet wird.

Alle hundert Jahre scheint es eine große Pandemie zu geben, 1720 Pest, 1820 Cholera-Ausbruch und 1920 Spanische Grippe.

Die Geschichte hat sich jedoch wirklich wiederholt. Wurde dieses Virus absichtlich von einer Organisation verbreitet?

Die letzten Pandemien, die wir in der Geschichte erwähnen können, sind die folgenden:

Im Jahr 1720 war die Pest, im Jahr 1820 der Ausbruch der Cholera und die jüngste Pandemie die spanische Grippe von 1920.

Die Forscher sagten, dass alle diese oben erwähnten Pandemien genau das gleiche Muster aufweisen wie der Ausbruch des Coronavirus in China.

Die Präzision, mit der diese Pandemien im Alter von genau 100 Jahren auftreten, lässt uns jedoch über dieses Thema nachdenken.

Werden diese Pandemien von einer böswilligen Organisation künstlich verursacht?


Die Große Pest von Marseille

Im Jahr 1720 gab es eine tödliche Pandemie der Beulenpest.
Es begann in Marseille und wurde später „Die große Pest von Marseille“ genannt.

Die Forscher schätzten die Zahl der Todesfälle auf 100.000.


Die Cholera-Pandemie

1820 trat irgendwo in Asien die erste Cholera-Pandemie auf. Unter den betroffenen Ländern können wir Indonesien, Thailand und die Philippinen auflisten.

Und diese Pandemie hat ungefähr die gleiche Anzahl von Menschen getötet. Ungefähr 100.000 offiziell registrierte Todesfälle. Der Hauptgrund für die Infektion ist der Verbrauch von Wasser aus Seen, die von diesem Killerbakterium befallen sind.


Die Spanische Grippe

1920 ereignete sich eine der unerbittlichsten Pandemien. Dies ist die spanische Grippe, die etwa eine halbe Milliarde Menschen infiziert und 100 Millionen Menschen getötet hat.

Die spanische Grippe hält den offiziellen Rekord für die tödlichste Pandemie, die offiziell in der Geschichte registriert wurde.


Coronavirus

Wir haben jetzt das Jahr 2020 . Zum 100. Jahrestag der spanischen Influenza steht die Menschheit vor einer neuen potenziellen Pandemie namens Coronavirus.

Obwohl die chinesischen Behörden keine offiziellen Erklärungen gaben, verschlechterte sich die Situation rapide.

Die chinesischen Behörden mussten daraufhin rund 35 Millionen Einwohner unter Quarantäne stellen.

„Die ganze Welt muss auf der Hut sein“, um das Coronavirus zu bekämpfen, sagte der Leiter des Gesundheitsprogramms der Weltgesundheitsorganisation.

Dr. Mike Ryan lobte Chinas Reaktion auf den tödlichen Ausbruch und sagte: „Die Herausforderung ist groß, aber die Reaktion war massiv.“

Die WHO wird sich am Donnerstag treffen, um zu erörtern, ob das Virus einen globalen Notfall darstellt.

Die chinesische Stadt Wuhan ist die Episode des Ausbruchs.

Das Virus hat sich jedoch in China und in mindestens 16 Ländern weltweit verbreitet, darunter Thailand, Frankreich, die USA und Australien.

Die Zukunft sieht dunkel aus…
Was halten ihr von dieser chinesischen Coronavirus-Epidemie?


Quelle: http://www.killuminati-unzensiert.com/?p=3360


Veröffentlichen Sie unseren Artikel und Teilen sie es mit Ihren Freunden.

Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen,
dürfen Sie diesen Artikel verbreiten und vervielfältigen.


Diese Arbeit unterliegt den Bestimmungen einer Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License. Es KANN urheberrechtlich geschütztes Material aus anderen Quellen beinhalten, wo wir die Texte mit Link auf den Quellennachweis hinweisen. Bitte halten Sie sich an die oben angegebenen Berechtigungen und geben Sie die Quellen und Links zum Artikel. Bilder sind nicht enthalten.


Die Facebook Gruppe:
Killuminati ▽ Unzensiert (g.u.v – g. Kdos.)


 
Facebook Kommentar