Die neue Weltordnung könnte gleich um die Ecke sein.

Gordon Brown, ehemaliger britischer Premierminister, forderte die Staats- und Regierungschefs der Welt auf, eine vorübergehende Form der Weltregierung zu schaffen, um die durch die Covid-19-Pandemie verursachte doppelte medizinische und wirtschaftliche Krise zu überwinden.

Der frühere Arbeitsminister Gordon Brown stand einst im Zentrum der internationalen Bemühungen zur Bewältigung der Folgen der Bankenkrise im Jahr 2008. Jetzt erklärt er, dass eine Arbeitsgruppe unter Beteiligung von Weltführern, Gesundheitsexperten und internationalen Leitern erforderlich ist Organisationen, die Exekutivbefugnisse haben, um die Reaktion zu koordinieren.

Am Donnerstag findet ein virtuelles Treffen der G20-Gruppe der Industrie- und Entwicklungsländer unter dem Vorsitz von Saudi-Arabien statt. Brown sagte jedoch, es sei vorzuziehen, den UN-Sicherheitsrat einzubeziehen.

In einem Kommentar zu seiner Erklärung sagte Brown, dass sich die aktuelle Krise von der unterscheidet, an der er 2008 beteiligt war:

„Es war ein wirtschaftliches Problem, das wirtschaftliche Gründe hatte und eine wirtschaftliche Lösung hatte. Und jetzt gibt es eine Pandemie, bei der es sich vor allem um eine medizinische Notfallversorgung handelt. Und um dies zu gewährleisten, sind gemeinsame Maßnahmen erforderlich. Aber je mehr Sie in die Notfallversorgung eingreifen, desto mehr gefährden Sie die Wirtschaft. “

Während der Finanzkrise überzeugte Brown andere Staats- und Regierungschefs der Welt von der Notwendigkeit, Banken zu helfen, und hielt dann ein G20-Treffen in London ab, bei dem er ein Maßnahmenpaket zur Rettung des globalen Finanzsystems vorschlug. Und jetzt sammelt Brown trotz Donald Trumps „America First“ -Politik internationale Unterstützung für ein Notfall-Exekutivorgan. Brown sagte, die von ihm vorgeschlagene globale Arbeitsgruppe werde die Krise an zwei Fronten bekämpfen. Es sind koordinierte Anstrengungen erforderlich, um einen Impfstoff zu finden, die Produktion und Beschaffung zu organisieren und Spekulationen zu verhindern.

Die Zielgruppe könnte auch die Bemühungen der Zentralbanken koordinieren, Maßnahmen ergreifen, um Rekordkapitalabflüsse aus Schwellenländern zu verhindern, und sich auf einen gemeinsamen Ansatz zur Verwendung der Staatsausgaben zur Stimulierung des Wachstums einigen. Brown erinnert sich, dass es 2008 Widerstand gegen den Einsatz der G20 als Mittel zur Überwindung der Finanzkrise gab, aber jetzt sollte den führenden Politikern der Welt klar sein, dass es bislang keinen einheitlichen Ansatz zur Bekämpfung der Epidemie gibt.

„Wir brauchen eine Art Arbeitsleiter. Wenn ich alles noch einmal organisiert hätte, hätte ich die zwanzig umfassendere Organisation gebildet, denn unter den gegenwärtigen Umständen sollten Sie auf alle Länder hören: Länder, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind, Länder mit der größten wirtschaftlichen Bedeutung, Länder mit dem Potenzial für Massenverteilungsepidemien wie Afrika. “

Mr. Brown gibt weder den Namen der Gruppe mit Großmächten noch den obersten Führer der Welt bekannt, aber offensichtlich wurde alles an der Spitze entschieden, und bald, wie in alten Büchern geschrieben, werden sie der Welt einen einzigen Herrscher geben mit außergewöhnlichen Kräften. Unter dem Deckmantel der Bekämpfung einer Pandemie werden sie beginnen, allen zwangsweise Impfungen zu geben, zusammen mit denen elektronische Identifikatoren injiziert werden. Für diejenigen, die sich weigern, die Marke anzunehmen, werden daher sehr, sehr schwierige Zeiten kommen. Glücklicherweise werden sich diese Zeiten nach alten Prophezeiungen nicht lange hinziehen.

Laut christlichen und muslimischen Quellen wird dieser ganze Zirkus mit dem großen obersten Weltführer dreieinhalb Jahre dauern, wonach sowohl der Führer als auch sein Gefolge einen kosmischen Kick erhalten werden.

Jüdischen Quellen zufolge wird die Quarantäne jedoch nicht dreieinhalb Jahre, sondern nicht länger als neun Monate dauern, wie der babylonische Talmud sagt (Traktat Yoma, 10, S. 1): „Der Sohn Davids (Messias) wird es tun erst erscheinen, wenn sich das römische Königreich neun Monate lang auf die ganze Welt ausbreitet, wie es heißt: „Deshalb wird er sie verraten, bevor (bis) eine Frau in Arbeit geboren wird; und der Rest seiner Brüder wird zu den Söhnen Israels zurückkehren. (Ave Micah 5, 2). So erinnert dieses „Notfallkomitee“, für das sich Herr Brown einsetzt, sehr an das sehr „neue römische Königreich“.

Daher sollte das Königreich nur von kurzer Dauer sein, viele alte Quellen schreiben darüber, also verfolgen wir die Entwicklung der Ereignisse.


Referenz: https://www.soulask.com/

Dieser Beitrag wurde ins Deutsche übersetzt.


Quelle: http://www.killuminati-unzensiert.com/?p=4037

http://www.killuminati-unzensiert.com/?p=4037

Dieser Inhalt wird hier geteilt, da das Thema unsere Leser interessieren könnte. Es stellt jedoch nicht die Arbeit von killuminati-unzensiert.com oder den Redakteuren dar.


Veröffentlichen Sie unseren Artikel und Teilen sie es mit Ihren Freunden.

Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen,
dürfen Sie diesen Artikel verbreiten und vervielfältigen.


Diese Arbeit unterliegt den Bestimmungen einer:
Creative Commons Attribution
NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License

Dieser Beitrag KANN urheberrechtlich geschütztes Material aus anderen Quellen beinhalten, wo wir die Texte mit Link auf den Quellennachweis hinweisen. Bitte halten Sie sich an die oben angegebenen Berechtigungen und geben Sie die Quellen und Links zum Artikel. Bilder sind nicht enthalten.


Die Facebook Gruppe:
Killuminati ▽ Unzensiert (g.u.v – g. Kdos.)


Facebook Kommentar